Dein Shooting - Deine Wohlfühlzeit!

Bei Deinem Shooting bleibt der Alltag aussen vor und ich konzentriere mich nur auf Dich und Deine Wünsche. Gemeinsam erschaffen wir ein Kunstwerk für die Ewigkeit, bei dessen Betrachtung Du Dich immer wieder gerne an unsere gemeinsame Zeit erinnerst. Wir werden viel Spaß haben, ganz ohne Zwang. 

Dein Shooting soll für Dich ein Event sein, ein nicht alltägliches Erlebnis, denn das Wohlfühlen von Dir und Deinem Pferd steht bei mir an erster Stelle. Ich werde uns die nötigen Pausen einräumen, damit Dein Pferd nie die Lust verliert oder gestresst ist und ich fotografiere nur das, was uns Dein Pferd anbietet.

Ich bevorzuge als Location Deinen eigenen Stall bzw. Deine Koppel. In den wenigsten Fällen müssen wir den heimischen Hof verlassen. Dein Pferd ist immer gesichert, auch wenn ich dafür im Nachgang ein Halfter oder einen Strick retuschieren muss. Auch ist es wichtig, dass Du noch eine zweite Person an unserem großen Tag organisierst, die uns zur Seite steht.

Falls Du Bedenken hast, ob Dein Pferd sich so schön präsentiert beim Shooting, wie all die anderen Pferde auf den von mir gezeigten Bilder, kann ich Dir versichern, dass das genaus so sein wird. Natürlich habe ich bei jedem Shooting Bilder, bei denen die Ohren nach hinten zeigen oder die Augen geschlossen sind, aber genauso habe ich bei jedem Shooting Bilder von wundervoll aufmerksamen Pferden und auch von Deinem Pferd werden wir solche Bilder machen, denn wir geben uns und Deinem Pferd die Zeit dazu. Und keiner sieht im Nachhinein, wie lange wir für das eine perfekte Bild gebraucht haben. 

Die Bilder aus unserem Shooting von Deinem Pferd sind wertvolle Schätze, Erinnerungen für die Ewigkeit, die von Tag zu Tag mehr Wert werden, denn irgendwann bleiben uns von unseren tierischen Freunden nur die gemeinsamen Erlebnisse in unserem Gedächtnis und diese Fotos.